DE / EN
 
Sitemap  
DE / EN
MotU #9, 2019

Werkserie „Mirrors of the Unseen (MotU)“

Lichtobjekt
28 x 11 x 8 cm
Lackiertes Stahlgehäuse, Leuchtstab mit 128 elliptischen LED, Leiterplatte mit Mikroprozessoren, Flash-Speicher, Lichtsensoren, Stromversorgung


Die Arbeit wurde für das Printscreen Festival in Holon, Israel, konzipiert. Die Ausstellung des Festivals versammelte unter anderem medienkünstlerische Arbeiten, die das Internet als Handlungsraum und Territorium zum Inhalt machen. Themenspektrum der für MotU #9 gesetzten Begriffe und Icons: soziale Bewegungen, Überwachung, Algorithmen, Wahrnehmbarkeit.


Ausstellungen:
2019, PrintScreen Festival, The Israeli Center for Digital Art, Holon (IL)